Sturmtote in cz

Press Report

Produkt kontinuierlich aktualisierte Nachrichten Quellen

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+

Ads

Sturmtote in Tschechien und Polen, Ausnahmezustand in Berlin

29 Oktober 2017 13:13:02 Europa Nachrichten

In Tschechien und Polen sind mindestens drei Menschen durch den Herbststurm ums Leben gekommen. In Tschechien wurden am Sonntag ein Mann und eine Frau von umstürzenden Bäumen erschlagen. In Polen starb ein Autofahrer, als er mit seinem Wagen in einen vom Sturm abgerissenen Ast fuhr. In Deutschland gab es bisher keine Berichte über Verletzte, der Sturm richtete jedoch zahlreiche Schäden an. Dutzende Bahnverbindungen in Tschechien waren unterbrochen, die Wasserstände mehrerer Flüsse im Norden des...

Vice Alle News Time29 Oktober 2017 13:13:02


Ads

"Das Sterben hat begonnen": 900 Sturmtote erst der Anfang: In Haiti bricht die Cholera aus

09 Oktober 2016 09:06:57 Heute.at - aktuelle Artikel

Hurricane Matthew zieht am Samstag in abgeschwächter Form über das US-Festland. In Haiti hat der Sturm große Teile des Südwestens der Insel verwüstet. Nun trat ein, was Experten befürchteten: Die Cholera ist ausgebrochen. Dreizehn Menschen sind bereits tot. Ganze Dörfer sind zerstört und von der Umwelt abgeschnitten. Damit wird die medizinische Versorgung und eine Eindämmung der ansteckenden Krankheit fast unmöglich.

Vice null Time09 Oktober 2016 09:06:57


RBI gibt Tschechien-Geschäft mit Pensionsversicherungen auf

05 März 2014 02:52:57 home

Die rund 13.000 Kunden werden an den Pensionsfonds der Tschechischen Versicherungsgesellschaft CP abgegeben, wie Raiffeisen CZ am Dienstag mitteilte.

Vice Alle News Time05 März 2014 02:52:57


Österreicher nach Mordversuch in CZ auf der Flucht

14 November 2013 19:53:58 Krone.at - Nachrichten

Internationaler Haftbefehl gegen einen Österreicher türkischer Abstammung. Eryilmaz B. wird in Tschechien des zweifachen Mordversuchs beschuldigt. Er soll Kontrahenten vor einem Hotel in Znaim mit einem Messer niedergestreckt haben, dann über die Grenze in seine Heimat geflüchtet sein.

Vice Alle News Time14 November 2013 19:53:58


Wind wütet mit 160 km/h: 14 Tote und Chaos nach Herbststurm

28 Oktober 2013 21:23:53 Wiener Zeitung - Schlagzeilen

Die ersten heftigen Herbststürme des Jahres haben in mehreren Ländern Europas mindestens 14 Menschen getötet. Die meisten Todesopfer waren in Deutschland zu beklagen, dort gab es seit Sonntag sieben Opfer. In Großbritannien starben am Montag vier Menschen, in den Niederlanden, in Dänemark und in Frankreich je einer. Tief "Burkhard" und Orkantief "Christian" hatten von Westen her Regenfälle und Orkanböen bis Stärke zwölf über Teile Europas gebracht.Fünf der Sturmtoten starben wegen umgefallener Bäume am Montag im nordrhein-westfälischen Gelsenkirchen sowie in Großbritannien und Niederlanden. Eine 66-jährige Frau aus dem deutschen...

Vice Alle News Time28 Oktober 2013 21:23:53


Wind wütet mit 160 km/h: 14 Tote und Chaos nach Herbststurm

28 Oktober 2013 21:23:53 Europa Nachrichten

Die ersten heftigen Herbststürme des Jahres haben in mehreren Ländern Europas mindestens 14 Menschen getötet. Die meisten Todesopfer waren in Deutschland zu beklagen, dort gab es seit Sonntag sieben Opfer. In Großbritannien starben am Montag vier Menschen, in den Niederlanden, in Dänemark und in Frankreich je einer. Tief "Burkhard" und Orkantief "Christian" hatten von Westen her Regenfälle und Orkanböen bis Stärke zwölf über Teile Europas gebracht.Fünf der Sturmtoten starben wegen umgefallener...

Vice Alle News Time28 Oktober 2013 21:23:53


Wind wütet mit 160 km/h: 12 Tote und Chaos nach Herbststurm

28 Oktober 2013 18:26:02 Wiener Zeitung - Schlagzeilen

Die ersten heftigen Herbststürme des Jahres haben in mehreren Ländern Europas mindestens zwölf Menschen getötet. Die meisten Todesopfer waren in Deutschland zu beklagen, dort gab es seit Sonntag sechs Opfer. In Großbritannien starben am Montag vier Menschen, in den Niederlanden und in Frankreich je einer. Tief "Burkhard" und Orkantief "Christian" hatten von Westen her Regenfälle und Orkanböen bis Stärke zwölf über Teile Europas gebracht.Fünf der Sturmtoten starben wegen umgefallener Bäume am Montag im nordrhein-westfälischen Gelsenkirchen sowie in Großbritannien und Niederlanden. In der Nähe von Köln kam ein Segler schon am Sonntag ums Leben...

Vice Alle News Time28 Oktober 2013 18:26:02


Wind wütet mit 160 km/h: 12 Tote und Chaos nach Herbststurm

28 Oktober 2013 18:26:02 Europa Nachrichten

Die ersten heftigen Herbststürme des Jahres haben in mehreren Ländern Europas mindestens zwölf Menschen getötet. Die meisten Todesopfer waren in Deutschland zu beklagen, dort gab es seit Sonntag sechs Opfer. In Großbritannien starben am Montag vier Menschen, in den Niederlanden und in Frankreich je einer. Tief "Burkhard" und Orkantief "Christian" hatten von Westen her Regenfälle und Orkanböen bis Stärke zwölf über Teile Europas gebracht.Fünf der Sturmtoten starben wegen umgefallener Bäume am...

Vice Alle News Time28 Oktober 2013 18:26:02


Wind wütet mit 160 km/h: Sieben Tote und Chaos nach Herbststurm

28 Oktober 2013 16:30:57 Wiener Zeitung - Schlagzeilen

Heftige Herbststürme haben mindestens sieben Menschen getötet. Allein in Deutschland gab es seit Sonntag vier Sturmtote. Züge fielen aus, Flugzeuge blieben am Boden. In Frankreich und Großbritannien gab es Stromausfälle.Tief "Burkhard" und Orkantief "Christian" bringen seit dem Wochenende heftige Regenfälle und starken Wind über Teile Europas.Fünf der Sturmtoten starben wegen umgefallener Bäume am Montag im nordrhein-westfälischen Gelsenkirchen sowie in Großbritannien und Niederlanden. In der Nähe von Köln kam ein Segler schon am Sonntag ums Leben. Im Hochsauerlandkreis ertrank ein Angler.Hunderttausende Haushalte ohne StromDer Sturm hatte...

Vice Alle News Time28 Oktober 2013 16:30:57


Wind wütet mit 160 km/h: Sieben Tote und Chaos nach Herbststurm

28 Oktober 2013 16:30:57 Europa Nachrichten

Heftige Herbststürme haben mindestens sieben Menschen getötet. Allein in Deutschland gab es seit Sonntag vier Sturmtote. Züge fielen aus, Flugzeuge blieben am Boden. In Frankreich und Großbritannien gab es Stromausfälle.Tief "Burkhard" und Orkantief "Christian" bringen seit dem Wochenende heftige Regenfälle und starken Wind über Teile Europas.Fünf der Sturmtoten starben wegen umgefallener Bäume am Montag im nordrhein-westfälischen Gelsenkirchen sowie in Großbritannien und Niederlanden...

Vice Alle News Time28 Oktober 2013 16:30:57