"Einer redet sich auf den anderen aus"

Press Report

Produkt kontinuierlich aktualisierte Nachrichten Quellen

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+

Ads

17 Februar 2017 18:24:19 Wiener Zeitung - Schlagzeilen

Wien. Groß und leer ist das Besprechungszimmer, in dem Frau P. sitzt. Viel würde in diesen weiten Raum passen, doch nur wenige Einrichtungsgegenstände füllen ihn aus. Ein paar Bilder hängen zwar an den weißen Wänden. Ein Tisch steht in der Mitte. Das weiße Nichts aber, es hat die Überhand, die Leere, sie dominiert. Leere. Es ist ein Gefühl, das P. kennt. Vor zwei Jahren verlor sie ihre vierjährige Tochter. Mit leiser Stimme spricht P., die direkt neben ihrem Anwalt, Franz Kienesberger, sitzt, über ihren Verlust. In knappen Sätzen beschreibt sie, was doch für eine Mutter so schwer zu beschreiben ist. "Es fehlt ein Teil", sagt sie... Vollständiger Artikel auf "Einer redet sich auf den anderen aus"

Vice Alle News Time17 Februar 2017 18:24:19


Ads

"Ein echter Linker redet anders"

5.00658 17 Juli 2015 18:03:17 Wiener Zeitung - Schlagzeilen

Wien. Die Hartnäckigkeit der Krise hat eine neue Generation von Volkstribunen in die politische Arena gespült. Unter diesen sticht Alexis Tsipras hervor. Der 40-Jährige polarisiert Europa, seit er im Jänner 2015 sein Amt als griechischer Ministerpräsident antrat. Die "Wiener Zeitung" sprach mit der in Berkeley tätigen deutschen Ideologieforscherin Elisabeth Wehling über das politisch Besondere an Tsipras’ Rhetorik."Wiener Zeitung": Frau Wehling, 2012 haben Sie die These vertreten, dass linke Begriffe aus der politischen Sprache verdrängt worden seien, es eine konservative Hegemonie gebe. Hat sich das seit dem Wahlsieg von "Syriza" geändert...

Vice Alle News Time17 Juli 2015 18:03:17


"Ein echter Linker redet anders"

5.00658 17 Juli 2015 16:51:12 News Kultur

Wien. Die Hartnäckigkeit der Krise hat eine neue Generation von Volkstribunen in die politische Arena gespült. Unter diesen sticht Alexis Tsipras hervor. Der 40-Jährige polarisiert Europa, seit er im Jänner 2015 sein Amt als griechischer Ministerpräsident antrat. Die "Wiener Zeitung" sprach mit der in Berkeley tätigen deutschen Ideologieforscherin Elisabeth Wehling über das politisch Besondere an Tsipras´ Rhetorik. "Wiener Zeitung": Frau Wehling, 2012 haben Sie die These vertreten...

Vice Kultur Time17 Juli 2015 16:51:12


Papst: "Legt das iPhone weg und redet wieder!"

5.00658 24 Jänner 2015 10:08:29 Krone.at - Nachrichten

Papst Franziskus scheut sich nicht, mit deutlichen Worten auszudrücken, was er zu sagen hat. So hat sich das Oberhaupt der katholischen Kirche nun nach dem "Faustschlag"- und dem "Karnickel"-Sager gegen die übermäßige Nutzung moderner Kommunikationsmittel wie iPhone oder Twitter ausgesprochen. Man möge diese Dinge beiseitelassen und wieder lernen, miteinander zu reden, so der Papst.

Vice Alle News Time24 Jänner 2015 10:08:29


Wien redet anderen Ländern ins Gewissen

5.00658 29 September 2014 21:49:52 Wiener Zeitung - Schlagzeilen

Wien. "Wir sind nicht die Deppen der Nation." Harte Worte hat Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) am Montag im Zusammenhang mit der Unterbringung von Asylwerbern gefunden. Wie berichtet, hat die Bundeshauptstadt mit dem Innenministerium die Aufnahme von 600 zusätzlichen Schutzsuchenden in einem Gebäude der ehemaligen Wirtschaftsuniversität in der Althanstraße sowie in Erdberg vereinbart. Allerdings könne es eben nicht sein, dass die anderen Bundesländer weiterhin die Vorgaben des Bundes nicht erfüllen, sagte Häupl im ORF. Bei der nächsten Landeshauptleutekonferenz werde dies daher "ein sehr ernstes Thema" werden, sagte er...

Vice Alle News Time29 September 2014 21:49:52


Wien redet anderen Ländern ins Gewissen

5.00658 29 September 2014 21:49:49 News Politik

Wien. "Wir sind nicht die Deppen der Nation." Harte Worte hat Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) am Montag im Zusammenhang mit der Unterbringung von Asylwerbern gefunden. Wie berichtet, hat die Bundeshauptstadt mit dem Innenministerium die Aufnahme von 600 zusätzlichen Schutzsuchenden in einem Gebäude der ehemaligen Wirtschaftsuniversität in der Althanstraße sowie in Erdberg vereinbart. Allerdings könne es eben nicht sein, dass die anderen Bundesländer weiterhin die Vorgaben des Bundes...

Vice Politik Time29 September 2014 21:49:49


Die FPÖ redet über die EU

5.00658 25 Jänner 2014 13:35:23 Wiener Zeitung - Schlagzeilen

Wien. Die FPÖ begeht am Samstag ihr traditionelles Neujahrstreffen in der "Pyramide" in Vösendorf bei Wien. Die Partei erwartete zu ihrer Veranstaltung mehr als 5.000 Besucher. Als Höhepunkt war wie immer die Rede von Parteichef Heinz-Christian Strache eingeplant. Er dürfte sich vor allem der EU-Wahl widmen, auch die EU-"Doppelspitze" Andreas Mölzer und Harald Vilimsky wurde auf der Bühne erwartet. Bereits am Vormittag hatte die John Otti Band mit Schlagern wie "Fiesta Mexicana" Stimmung in der Pyramide gemacht. Mit rot-weiß-roten Fähnchen und lauter Musik wurden die Parteigänger bei Bier und Würstel auf den Auftritt des...

Vice Alle News Time25 Jänner 2014 13:35:23


Die FPÖ redet über die EU

5.00658 25 Jänner 2014 12:35:05 News Politik

Wien. Die FPÖ begeht am Samstag ihr traditionelles Neujahrstreffen in der "Pyramide" in Vösendorf bei Wien. Die Partei erwartete zu ihrer Veranstaltung mehr als 5.000 Besucher. Als Höhepunkt war wie immer die Rede von Parteichef Heinz-Christian Strache eingeplant. Er dürfte sich vor allem der EU-Wahl widmen, auch die EU-"Doppelspitze" Andreas Mölzer und Harald Vilimsky wurde auf der Bühne erwartet. Bereits am Vormittag hatte die John Otti Band mit Schlagern wie "Fiesta Mexicana"...

Vice Politik Time25 Jänner 2014 12:35:05


Wiener SPÖ redet am Wochenende über sich selbst

5.00658 28 November 2013 16:58:53 WZ:Wien

Wien. Die Wiener Roten zieht es in die Steiermark: Freitag und Samstag hält die Führungsriege eine Klausur im Ort Wildalpen ab. Offiziell will man sich mit Verweis auf den internen Charakter des Treffens dazu nicht äußern. Aus Parteikreisen war allerdings zu erfahren, dass durchaus Tacheles geredet werden soll - nicht zuletzt über Fehler im vergangenen Wahlkampf. Für die Wiener SPÖ hat die Nationalratswahl nämlich ein nicht erfreuliches Ergebnis gebracht. 3,15 Prozentpunkte verlor die Partei in...

Vice Alle News Time28 November 2013 16:58:53